Drucken

Kurs für Mitarbeiter: Soziale Kompetenz und Konfliktmanagement

Beginn:
17. Mai 2018
Ende:
18. Mai 2018
Kurs-Nr.:
133.MA
Preis:
845,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Köln
Gruppe:
Mitarbeiter

Beschreibung

Soziale Kompetenz und Konfliktmanagement für Mitarbeiter – Praxiskenntnisse ausbauen, Teamfähigkeit erhöhen

 

Studien:
"Positive Konfliktkultur ist größte Baustelle in deutschen Unternehmen" (Mai 2014)

Jeder 3. Mitarbeiter hatte in den letzten zwölf Monaten einen stressigen Konflikt mit seinem direkten Vorgesetzten (34 %). (IKuF-Studie 2011)

"Soziale Kompetenz sagt Arbeitsleistung sehr gut voraus" (April 2012)

Zum Inhalt des IKuF-Kurses

In allen Lebensbereichen werden eine ausgeprägte, soziale Kompetenz und eine hohe Konfliktfähigkeit immer erforderlicher. Der Umgang der Menschen untereinander wird komplexer und oft konfliktreicher. Daher ist es wichtig, soziale Situationen im Berufskontext nicht nur passiv zu erleben, sondern diese bewusst zu gestalten.

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter, die ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen erweitern möchten. Der Fokus liegt dabei sowohl auf den Interaktionen zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern als auch auf denen zwischen Mitarbeitern. Die Leitfrage ist stets: Wie agiere ich in sozialen Situationen erfolgreich?

Die Kursteilnehmer erwerben Handlungsalternativen und erlangen Sicherheit in den Feldern der Sozialkompetenz und Konfliktkommunikation.

Die Zusammenarbeit wird durch das Erlernte optimiert und gestaltet sich für alle Beteiligten stressfreier.

Im Kurs werden die folgenden Aspekte erörtert und eingeübt:
  • Wie kann ich meine beruflichen Beziehungen durch Empathie verbessern?
  • Wie reagiere ich auf Feedback? Wie nutze ich diese für meine berufliche Entwicklung?
  • Wie erreiche ich es als Mitarbeiter, dass mein Vorgesetzter mich angemessen unterstützt?
  • Wie verhalte ich mich in Konfliktsituationen mit Vorgesetzten oder Kollegen angemessen?
  • Wie optimiere ich meine Konfliktkommunikation?
  • Wie behaupte ich mich selbst?


Der Trainer ist promovierter Konflikt- und Aggressionswissenschaftler.

 

Zielgruppe/ Teilnehmerkreis:

Mitarbeiter(innen) ohne Führungsverantwortung, ...
... die sozial kompetenter und konfliktfähiger werden möchten.
... die sich in der Kommunikation mit Kolleg(inn)en und Vorgesetzten mehr Souveränität und Gelassenheit wünschen.

Der Teilnahmebeitrag beinhaltet grundsätzlich:

  • Kompakt-Skript
  • Teilnehmer-Nachweis
  • Kurs-Verpflegung für beide Tage:
                        -   2x  Mittagessen
                        -   2x  am Nachmittag: Pausen-Snack oder Kekse
                        -   Auswahl an kalten/heißen Getränken im Kursraum





Diesen Kurs buchen: Kurs für Mitarbeiter: Soziale Kompetenz und Konfliktmanagement

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben